Wirtschaftsforum Südstadt setzt auf neue Wege der Werbung und Vermarktung

Mehr Schwung und Aufmerksamkeit in den Facebookauftritt zu bekommen, das ist das Ziel des „Wirtschaftsforum Südstadt e. V.“ Und aus diesem Grund hat sich der Vorstand entschlossen, eine Facebook-Gruppe aus Werbeprofis ins Leben zu rufen. Yvonne Dannull, Inhaberin von *Dannull.Mediendesign sowie Marion Gigerl und Roger Popken, Inhaber der Werbeagentur Popkendesign sind die „Köpfe“ der Gruppe. Gemeinsam will das Trio künftig „wieder mehr Schwung in den Facebook-Auftritt bringen“. „Wir sind schon seit vielen, vielen Jahren Mitglied im Wirtschaftsforum und stehen hinter der Arbeit des Vorstandes und der Mitglieder. Auch wir haben ein großes Interesse daran, dass die Südstadt lebendig bleibt und die Kaufkraft hier vor Ort verankert bleibt“, sagt das Trio unisono. Deshalb sei es wichtig, die Social-Media -Auftrittezu pflegen, um entsprechend Werbung für den schönen Stadtteil, den Einzelhandel, die Dienstleister und die sehr gute Infrastruktur zu machen.

„Wir möchten mit gezielten Aktionen und Infos auf der Facebook-Seite die Kunden motivieren, ihre Einkäufe und Dienstleistungen hier bei uns vor Ort zu realisieren“, sagt Yvonne Dannull. Und Marion Gigerl ergänzt: „Es gibt ja über die Facebook-Seite des Wirtschaftsforums schon viele Kontakte zu den Mitgliedsbetrieben, die wollen wir animieren, sich zu beteiligen, beziehungsweise uns ihre Aktionen und Angebote vorzustellen, sodass wir sie dann postenbeziehungsweise verlinken können.“

Für Roger Popken ist klar: „Es funktioniert nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Aber wir als Werbeprofis wollen natürlich dabei helfen und die Plattform entsprechend anfüttern, sodass ein reger Austausch funktioniert.“